+ + + ABGÄNGE beim SV Wildon + + +

Wir bedanken uns bei drei Spielern die jederzeit alles für den Verein gegeben haben: 

Dominik Messner war 1.5 Jahre in Wildon und war und ist ein richtiger Fighter. Das besagen auch seine 12 gelbe Karten und 1 gelb rote Karte in 39 Spielen für den SVW. Ihn zieht es zu seinem Ex-Verein, dem GAK, zurück, wird dort aber bei den Amateuren spielen. 

Mit Stefan Moll verlässt uns ein weiterer Defensivakteur. 55 Meisterschaftsspiele bestritt er für den SV Wildon seit seinem Transfer im Juli 2017 von den WAC Amateuren zu uns. Nun wechselt er wieder nach Kärnten zum SK St.Andrä, der dort in der Unterliga Ost im Mittelfeld rangiert. 

Zu guter Letzt heißt es auch Abschied nehmen von Daniel Stoiser, den es nach 6 (!) Jahren nach Fürstenfeld zum Ligakonkurrenten zieht. Insgesamt bestritt er 146 Meisterschaftsspiele für den SV Raiffeisen Wildon. Großes Lob für deine Vereinstreue!

WIR SAGEN DANKE und wünschen euch alles Gute für Eure sportliche Karriere. #hoppsvw

(Bei den jeweiligen Spielen sind Cup- und Freundschaftsspiele nicht mit berechnet)

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner