+ + + MATCHDAY + + +

Am kommenden Samstag heißt es für unsere Jungs aus Wildon wieder alles zu geben. Zu Gast ist im heimischen Wildon der SV Fisatec Rottenmann.

Unsere Gäste aus Rottenmann liegen derzeit nach 8 Spielen mit 14 Punkten auf Platz 7 der Tabelle und können auf eine bislang gute Saison zurückblicken, war man doch im Vorjahr nach 15 Spielen am vorletzten Tabellenplatz mit nur 10 Punkten. Bester Torschütze im Dienste der Gäste ist Benjamin Zeiselberger mit 4 Treffern.

Die Mannen von Hacki Holzer mussten die letzten drei Spiele allesamt als Verlierer den Platz verlassen. Zudem kommt ein Torverhältnis von 4:11. Es liegt also an unseren Jungs nun wieder vollen Fokus und alles dafür zu geben einmal hinten sicher zu stehen und vorne eiskalt zuzuschlagen.

Das letzte und bis dato einzige Spiel endete mit einem 0:0 in Wildon. In der Partie spielten sich unsere Spieler "den Fuß wund". 90 Minuten auf ein Tor, etliche Torchancen aber kein voller Erfolg. Rottenmann hingegen hat sic ausschließlich auf die Verteidigung konzentriert und hat versucht unsere Mannschaft mit Kontern zu überrumpeln.

Bei uns fehlt gesperrt Robert Kothleitner, der nach seiner roten Karte im Derby ein Spiel Sperre plus ein Spiel auf Bewährung bekommen hat.

Schiedsrichter der Partie ist Ahmedin Hodzic, assistiert wird er von Agron Ziberi und Weinhandl Benedikt.

Anpfiff ist in Wildon um 15:30 Uhr. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung! #hoppsvw
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner