+ + + VERTRAGSVERLÄNGERUNGEN + + +

Weitere Stammkräfte bleiben dem Verein erhalten

Wir dürfen hiermit die Verlängerungen folgender Spieler bekannt geben: 
  • NR 18: Von Beruf aus Polizist doch beim Hobby Fußball meistens die Feuerwehr. Er löscht die kniffligsten Situationen mit einem Zweikampf auf seine Art. Er staubt so ziemlich alles ab was auf unsere Abwehr anrollt. Da könnte man noch so einige Anekdoten aus dem Fußballeralltag über ihn loswerden. Mit Markus Farnleitner haben wir im Sommer 2019 einen Glücksgriff gemacht. Danke und auf ein weiteres Jahr!
  • NR 1: Er kam im Sommer 2018 von Kalsdorf nach Wildon und etablierte sich nach und nach zur Stammkraft. Aljaž Musič musste In der vergangenen Meisterschaft 23 Mal hinter sich greifen. Zum Vergleich: Im Jahr zuvor zur selben Zeit waren es bereits 32 Gegentreffer. Mit einer soliden Abwehr und einem starken Tormann ist vieles möglich in der kommenden Saison.
  • NR 4: Gerüchten zufolge handelt es sich hierbei um ein Moped. Genau das spiegelt auch seine Aufgabe wieder. Er sprintet die Seitenoutlinie auf und ab und überholt dabei den ein oder anderen Spieler. Dabei ist es ihm egal ob es ein eigener oder einen gegnerischer ist. Seit er in Wildon ist, wurde die rechte Verteidigerposition ausschließlich von ihm bekleidet: Denis Vezjak verlängert seinen Vertrag. 
  • NR 23: Seit Jänner 2018 schnürt er seine Fußballschuhe für den Verein und gehört mit seinen 30 Jahren zu den erfahreneren im Team. Das beweist er auch am Platz. Im letzten Kalenderjahr (inkl. Vorbereitung, Steiercup und Meisterschaft) schoss Patrick Schlatte für den SV Wildon 30 Tore. Gib weiterhin alles. 
  • TT: Auch am Trainersektor dürfen wir erfreut verkünden, dass unser Tormanntrainer Andreas Möstl den Vertrag verlängert hat. Sein doch junges Traineralter und seine neuen kreativen Ansätze haben unseren Torleuten in der letzten Zeit gut getan. Nur weiter so!

Weitere Spieler folgende in der kommenden Woche und täglich auf Facebook! #hoppsvw

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner