Rapid U10 und Admira U8

Riesenturnier mit 48 Mannschaften

Die Sieger des großen Masters 2018 der Fußballschule Raffl

Am Sonntag, den 15. April 2018 fand im Stadion Wildon ein großartiges Nachwuchsturnier mit 48 Mannschaften und ca. 700 Besuchern statt. Ein Turnier in dieser Größe hat es in Wildon noch nie gegeben.  

Volle Tribüne, tolle Stimmung und spannende Spiele, ein Erlebnis für jeden Nachwuchsspieler und Besucher.

Als professioneller Veranstalter agierte die Fußballschule Raffl, als erfolgreicher Ausrichter der SV Wildon mit seinem Obmann Gerhard Kurzmann.

Mit dabei waren: SK Sturm Graz, SK Rapid Wien, Vasas Kubala Budapest,  Haladas Szombathely, NK Drava Ptuj, FC Admira Wacker,

NK Olimpija Ljubljana, MTK Budapest, Slovenska Bistrica, SAZ Allerheiligen, NZ Gleisdorf, SV Gössendorf, AC Linden Leibnitz,

SK Slovan Bratislava, GAK Juniors, NK Olimpija Ljublijana B, Fußballschule Raffl, NK Maribor, FC Zeltweg, SV Kapfenberg,

Ferencvaros Budapest, NK Zagreb, Team Wiener Linien, Puma Csepel Budapest, SV Gratwein, FAC Wien, POli Timisoara,

SVL Lassnitzhöhe, SG St. Andrä / St. Stefan, SV Wienerberg, Fach Donaufeld, RZ Pellets WAC, SC Sopron, ACS Ghiroda, TSV Hartberg.

Mehrere Vereine starteten im U8 und U10 Bewerb.


Als Sieger des U10 Bewerbes ging der SK Rapid Wien hervor, den U8 Berwerb sicherte sich die Mannschaft von Admira Wacker.


Schade, viele Wildoner haben dieses großartige Turnier nicht besucht!


Alle Bilder in der Bildergallerie!

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner