+ + + M A T C H D A Y + + +

Morgen spielt unser SV Raiffeisen Wildon beim SC Bruck/Mur im Murinselstadion. Das Duell zwischen dem Siebenten und dem Ersten der Steirischen Landesliga. Die Brucker, die bisweilen einen sehr ordentlichen Fußball spielen, haben bislang erst 1 Spiel verloren. Dem stehen 3 Siege und 4 Unentschieden gegenüber. Zuletzt gab es fünf ungeschlagene Spiele in Folge mit einem Torverhältnis von 10:9. 

Unsere Wildoner Jungs strahlen momentan von der Tabellenspitze mit zwei Zählern Vorsprung auf die Verfolger aus Voitsberg, bzw. Mettersdorf, Fürstenfeld und Gnas. "Das Spiel in Bruck wird kein Leichtes, sie haben einen großen Platz und zusätzlich noch sehr schnelle Spieler, die fußballerisch auch was drauf haben", meint unser sportlicher Leiter Michi Cernoga zur Auswärtsaufgabe. 

In den letzten beiden Spiele der Vorsaison konnte man lediglich einen Punkt holen. Und den holte man auswärts. Zu Hause verlor man mit 1:3. Der Torschütze in diesem Spiel war Sandro Skurla. 

Spielbeginn ist morgen Freitag um 19:00 im Murinselstadion. Schiedsrichter der Partie ist Andre Wieder, assistiert wird er an der Seitenoutlinie von Mario Sonic und Wolfgang Glössl. Gemma zu unseren Verein Kick schauen! #hoppsvw


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner